Annalena Baerbock und Robert Habeck, Forograf: Dominik Butzmann

Gute Zeiten für Grüne Themen

In den Umfragen der letzten Monate steigen unsere Werte kontinuierlich. Zuletzt zeigte die Eurowawahl, dass den Wähler*innen unsere Themen – und die von uns vorgeschlagenen Lösungen – wichtig geworden sind.

So schreibt die Westdeutsche Zeitung:

„Die Grünen-Vorsitzenden Nicole Brumme in Kempen, Sebastian Wulf in Grefrath, Jürgen Cox in Tönisvorst und Merlin Praetor in Willich haben Grund zur Freude. Auch vor Ort verzeichnen sie neue Mitglieder und großes Interesse an den grünen Themen. Von Euphorie ist jedoch nichts zu spüren. Bodenständigkeit ist angesagt. Demütig und dankbar nehme man das Vertrauen der Wähler an, sagt Nicole Brumme. „Es gibt eine enorme Fokussierung auf die Inhalte.“ Das stellt auch Merlin Praetor in Willich fest. Mit großer Ernsthaftigkeit arbeite man auf verschiedenen Ebenen daran, Programme zu schreiben und so gerüstet zu sein für die Kommunalwahlen 2020.“

Westdeutsche Zeitung vom 19.6.2019

Wenn Sie uns mithelfen wollen, die Zukunft zu gestalten, können Sie an unseren in der rechten Spalte der Website unter „Termine“ genannten öffentlichen Fraktionssitzungen teilnehmen und sich einbringen – oder direkt beitreten.

Verwandte Artikel