Trostpflaster für die Seele – Krisen in Zeiten der Pandemie meistern

Am Donnerstag, den 17.12.2020 von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr laden die Tönisvorster Bündnisgrünen im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe „Das Grüne Sofa“ zu einem Online-Seminar ein:
„Trostpflaster für die Seele“ -Krisen in Zeiten der Pandemie meistern.

Inhalte des Präventionsvortrages:

  • Auswirkungen und Umgang mit Isolation und Quarantäne
  • Gesellschaftliche Konflikte – ein Erklärungsansatz
  • Umgang mit Ängsten und Aggressionen
  • Fördern von positiven Verhaltensweisen in der Krise
  • Erste Hilfe Kasten bei Angst und Stress

Das vorherrschende Thema der Medien ist nun schon seit einer Weile der Coronavirus und seine Folgen. Auch in Tönisvorst sind diese durch Quarantänen, wirtschaftliche Veränderungen und soziale Isolation für viele spürbar. Im Rahmen einer virtuellen Vorstandssitzung haben sich Bündnis 90/Die GRÜNEN Tönisvorst mit dieser Thematik beschäftigt und entschieden, in der Vorweihnachtszeit eine Veranstaltung mit dem Schwerpunkt „Krisenprävention“ virtuell durchzuführen.

Britta Rohr, Vorsitzende: „Wir möchten auch weiterhin digital mit den Bürger*innen in den Austausch treten; und so trotz ausfallender Präsenzveranstaltungen online mit unserer Veranstaltungsreihe fortfahren. Hierzu nutzen wir die Kompetenzen aus den eigenen Reihen und hoffen, Unterstützungen nicht nur für Betroffene anbieten zu können.“

Anmeldeverfahren: Bis zum 16.12.2020 per E-Mail an info@gruene-toenisvorst.de mit dem Betreff: „Anmeldung Seminar 17.12.“ angeben. Sie erhalten innerhalb von zwei Tagen eine Anmeldebetätigung.
Die Live Online Veranstaltung leitet Diplom Sozialpädagogin und Entspannungstherapeutin Heidemarie Cox, Creative individuell Power (CIP; Weitere Informationen zur Dozentin unter https://cip-cox.de/)

WhatsApp Telegram

Verwandte Artikel