Handlungskonzept Digitale Transformation für Tönisvorst beschlossen

Der neue Digitalisierungsausschuss hat in seiner 1. Sitzung am 11.05.2021 unserem Vorschlag zur Entwicklung des Handlungskonzepts Digitale Transformation zugestimmt.

Die Parteien haben einstimmig beschlossen, dass unter Berücksichtigung der bisher vorliegenden Ergebnisse der 2019 beschlossenen Digitalisierungsstrategie, die Entwicklung eines umfassenden Handlungskonzepts erfolgen soll.

Das Handlungskonzept soll partizipativ mit Akteuren aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und NGOs wie der Bürgerinitiative Glasfaser für Tönisvorst entwickelt werden. Die genannten Akteure sollen in Form eines Runden Tischs „Entwicklung Handlungskonzept Digitale Transformation“ eingebunden werden. Im ersten Schritt soll eine Auftaktveranstaltung mit einem Impulsvortrag stattfinden.

Unseren Antrag findet Ihr hier:

 

WhatsApp Telegram

Verwandte Artikel