Das Grüne Sofa: Plastik überall – geht’s auch ohne?

Samstag, 28. September 2019, 15:00 UhrBis 28.09.2019 17:00 Uhr Kulturcafé Papperlapapp, Clevenstraße 15, 47918 Tönisvorst, Deutschland

Im Rahmen der erfolgreichen Veranstaltungsreihe „Grünes Sofa“ laden die GRÜNEN Tönisvorst ein, sich erneut praktisch und lokal mit dem Thema KLIMASCHUTZ zu befassen. Diesmal geht es um PLASTIK!

Warum ist alles in Plastik verpackt und wie kann ich jetzt dazu beitragen, den Mega-Plastikkonsum in Deutschland zu stoppen?

Erfahrt an diesem Nachmittag mehr zum Thema PLASTIK – Entstehung, Kreislauf, Entsorgung und was wir tun können, um unnötigen Plastikmüll zu vermeiden.

Wir leben in einer Welt voller Kunststoff und der Alltag ist bestimmt von Plastik. Ob in Medizin, Kleidung, Spielzeug, Kosmetik oder Verpackungen – Plastik ist von dieser Welt nicht mehr wegzudenken. Plastik hat viele Vorteile, stellt jedoch auch eine große Herausforderung für die Gesundheit von Mensch und Tier, der Umwelt und der Artenvielfalt. Ist ein Leben ohne Kunststoff möglich? Wo kann ich Plastik einsparen? Welche Gefahr geht von Mikroplastik aus? Wir geben neue Denkanstöße und Perspektiven und möchten mit Euch diskutieren, welche Veränderungen für eine enkeltaugliche Zukunft notwendig sind – bei Individuen, Politik, Wirtschaft und Industrie.

Die Diskussion wird unterstützt von Kölle Global, einer Bürgerinitiative aus Köln, die seit 2006 ehrenamtlich konsumkritische Stadtrundgänge anbietet.

Referent: Chris Arntz